Herzlich willkommen

Herzlich willkommen!
Wir freuen uns, Sie auf unseren Internetseiten begrüßen zu können.

Die Innungsgeschäftsstelle ist seit Januar 2015 der Kreishandwerkerschaft Freiburg angeschlossen

Bismarkallee 8 79098 Freiburg

Tel.: 0761 / 7909210
Fax: 0761 / 79092123

 

 

Aktuelles

21.12.2016

Energie ist teuer. Trotzdem geben die meisten Haushalte dafür unnötig viel Geld aus – vor allem beim Heizen: Drei von vier Anlagen in Deutschland arbeiten nicht optimal. Dabei können schon kleine Eingriffe viel bewirken: Eine neue Heizungspumpe zum Beispiel verbraucht bis zu 80...

Weiterlesen
21.12.2016

Es gibt viele Beispiele, die zeigen, wie ohne großen Aufwand und ohne auf Komfort verzichten zu müssen, Energie eingespart werden kann. Manchmal ist es nur ein einziger Schalter, den wir umlegen müssen, um viel weniger Strom zu verbrauchen. Auch beim täglichen Lüften, beim Kochen...

Weiterlesen
21.12.2016

Das Trendforum "Pop up my Bathroom" wird auf der Weltleitmesse ISH vom 14. bis 18. März 2017 in Frankfurt am Main acht aktuelle Badtrends vorstellen.

Demnach wird das Bad als Raum mit hoher Aufenthaltsqualität in Funktion und Aussehen ganz auf seinen Nutzer und auf die...

Weiterlesen
21.12.2016

Jeweils eine Medal for Excellence konnten Klempner Julian Emmert aus Grenzach-Wyhlen (Baden-Württemberg) sowie Lukas Bauer, Anlagenmmechaniker SHK aus Hardegsen (Niedersachsen), für ihre Leistungen bei den Europameisterschaften der Berufe in Göteborg erringen. Für das...

Weiterlesen
21.12.2016

Der Bundesrat hat am 16. Dezember 2016 einen Verordnungsentwurf zur Entsorgung von Styropor beschlossen. Er reagiert damit auf die derzeit bestehenden akuten Probleme bei der Verbrennung von alten Dämmplatten.

Seit Oktober gilt Styropor, das das Brandschutzmittel...

Weiterlesen
21.12.2016

Ende 2014 hat das Bundesverfassungsgericht Teile des Erbschaft- und Schenkungssteuergesetzes für nicht verfassungsgemäß erklärt. Der Gesetzgeber hat reagiert und ein geändertes Gesetz vorgelegt, mit dem der Übertrag von Betriebsvermögen neu geregelt wird. Dazu hat der...

Weiterlesen